Informationsseite betrieben durch Anwohner des Parkviertels Kladow

Aktualisierungen in den jeweiligen Rubriken in Rot!

Liebe Anwohner und Nachbarn im Parkviertel-Kladow,

die Sportanlage (Sport-, Squash- und Schwimmhalle) in unserer Siedlung wurde nebst Parkplätzen kurzfristig im September 2015 von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die Stadt Berlin übergeben, um in dieser Notunterkunft ca. 150 Menschen unterzubringen. Bis zu einer Zuweisung in eine permanente Unterkunft (in Berlin oder einem anderen Bundesland) werden die Asylsuchenden ihre Zeit hier überbrücken, um nicht irgendwo draußen nächtigen bzw. hausen zu müssen.

Die Notunterkunft wird bis Ende 2016 genutzt und daher ist es wichtig, dass wir alle miteinander dafür sorgen, dass einerseits den Flüchtlingen geholfen wird und andererseits die Sorgen der Anwohner ernst genommen werden.

Aktuelle Informationen finden sie unter dem Menüpunkt "Aktuelles" (siehe oben).

Wenn sie unterstützen möchten, Sorgen haben oder sich Probleme ergeben, dann melden sie sich über u.a. Kontaktdaten oder sprechen sie mit den Mitarbeitern des Betreibers in der Sporthalle.

Notunterkunft:
Betreiber: SIN e.V.
Tel.: 030 773 79910

Ansprechstelle Anwohner:
Tel.: 0176-530 88453
Email: info(ät)fluechtlingsinfo-parkviertel.de